STARTSEITE    |    INTRANET    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM
Start   |   Die Ausgrabung   |   Angegliederte Projekte   |   Das Projekt   |   Veröffentlichungen   |   Unterstützen
navigation
 
   
   
   
   
   
   
   

Lower Habur Archaeological Project

pdf   Text als PDF     

Unter diesem Titel wird die regionale Kompetenz des Projektes zusammen geführt. Sie speist sich in ihrem Ursprung aus der archäologischen Geländebegehung des Unterlaufes des Habur durch den Tübinger Atlas des Vorderen Orients in den Jahren 1975 und 1977, die unter anderem zu der Ausgrabung in Tell Schech Hamad geführt hat. Diese Geländebegehung hat das archäologische Potential der Region und zugleich den unzureichenden Grad ihrer Erforschung erkennen lassen. Dies wiederum führte dazu, alle Fragestellungen im regionalen Kontext zu spiegeln und sich nach Möglichkeit regional zu engagieren.

Mit dieser Haltung und mit der Genehmigung der syrischen Behörden war es möglich, eine weitere Geländebegehung im Wadi Ajij sowie die Notgrabungen in Tell Bderi und Tell Dgherat durchzuführen und sich an der syrischen Ausgrabung in Tell Ajaja zu beteiligen.

 

 

© Tell Schech Hamad Projekt - erstellt von datalino 2008

Lower Habur Archaeological Project

Ausschnitt aus einer unveröffentlichten Karte des Unteren Habur mit den Eintragungen der Ergebnis der Geländebegehungen (Diplomarbeit: Th. Stellmacher, 1990)

Bild erweitern

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

» Der Bürgerkrieg in Syrien.

» Berliner Tagesspiegel am 22.2.2014: Syrische Geschichte in Scherben - 35 Jahre Forschung in Tell Schech Hamad.

» FU campus.leben am 2.4.2014: Syrische Geschichte in Scherben - 35 Jahre Forschung in Tell Schech Hamad.

» Bauwerkserhaltung 2008-2010

NEU: "Berichte der Ausgrabung Tell Schech Hamad / Dur-Katlimmu" (BATSH)

Die Bände 11 (2013) und 13 (2010 und 2013) sind erschienen.

[mehr...]

[Übersicht der aktuellen Publikationen]

Start

Die Ausgrabung

Angegliederte Projete

Das Projekt

Veröffentlichungen

Unterstützen